Typisch weibliche Sprachmuster und ihre Tücken

In diesem Workshop geht es um die groben und feinen Unterschiede in der Kommunikation zwischen Frauen und Männern, die sich oft und gerne „missverstehen“.

Dabei ist es gar nicht so schwer, von seinem männlichen Gesprächspartner nicht nur gehört, sondern auch verstanden zu werden!

Es geht um Bewusstsein, Sensibilität und gegenseitiges Verständnis.

Sie lernen, wie Sie Ihren „typisch“ männlichen Gesprächspartner auf den verschiedenen Kommunikationsebenen verstehen und als Frau die richtigen Signale an ihn senden.

 

Referentin: Daniela Grimm-Roth, Kommunikationsexpertin

Veranstaltungseigenschaften

Beginn 23.09.2016 - 9:00
Ende 23.09.2016 - 14:00
Einzelpreis 50,00€