News

Zurück in die Zukunft

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen aus dem Kurs

"Starke Frauen - Starke Ziele" Perspektiven für den Wiedereinstieg

zu ihrem Abschluß.

Und das sagen die Kursteilnehmerinnen:

  • Ich verlasse meine Komfortzone und suche mir eine Anstellung
  • Ich habe Mut gefasst etwas Neues anzufangen
  • Ich kann jetzt locker am Flipchart stehen und etwas Sagen
  • Ich habe eine neue Sichtweise auf mich selbst
  • Ich hole mir weiter Unterstützung und starte durch

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen viel Erfolg für ihre berufliche Zukunft.

 

Bildungsdarlehen zur Förderung einer Aus-oder Weiterbildung

Ab sofort vergeben wir im Rahmen unseres Social-Business-Women Programms

Bildungsdarlehen zur Förderung einer Aus- oder Weiterbildung plus persönlichem Erfolgsprogramm.

für Frauen, die

Expertinnen zeigen Ihnen den Weg zurück in den Job oder in die Selbständigkeit

Im Juni bieten wir eine Reihe von Veranstaltungen für Ihre berufliche Entwicklung an. Es lohnt sich im Veranstaltungskalender zu stöbern und gleich von hier zu starten.

  • Wie finde ich eine Stelle die mir und meinen Qualifikationen entspricht? Die Jobexpertin Katrin Wagner stellt am 23. Juni von 9-13 Uhr kreative Strategien in den Job vor.

 

 

 

Wenn es darum geht sich selbst gut zu vermarkten, machen Frauen häufig aus falscher Bescheidenheit einen Rückzieher. Der zukünftige Chef oder Auftraggeber braucht für sein „Ja“ aber genau diese Sicherheit und Überzeugungskraft des Gegenübers.

  • Im Workshop „Ich bin meine stärkste Marke“ am 29.6. von 10-17 Uhr, erfahren Sie, wie Sie die Regeln erfolgreichen Marketings auf sich selbst anwenden und Ihre eigene Marke entwickeln.

 

 

Jetzt bewerben für den Hessischen Gründerpreis

Sie sind noch nicht länger als 5 Jahre (2012-2016) mit Ihrem Unternehmen in Hessen selbständig?
Dann können Sie sich bis zum 21. August für den Hessischen Gründerpreis bewerben.

Die Auszeichnung erfolgt in den Kategorien innovative Geschäftsidee, mutige Gründung sowie geschaffene Arbeitsplätze.

mehr Informationen zum Wettbewerb