Skip to content
Agiles Mindset

Agiles Mindset: Bereit für die Arbeitswelt von morgen

Agilität: was heißt das eigentlich?

Der digitale Wandel hat verwirrend viele Schlagworte in Umlauf gebracht: New Work, Design Thinking, Scrum, Kanban, VUCA etc. Auch den Begriff Agilität hört man in diesem Zusammenhang immer öfter. Doch was heißt das eigentlich?

Ursprünglich bezeichnet Agilität eine Methode, wie Software schneller entwickelt werden kann. Heißt das, das Thema ist nur für Menschen interessant, die in der IT arbeiten wollen? Auf keinen Fall!

Es geht vielmehr um die Komplexität, die in vielen Arbeitsbereichen zunimmt. Unternehmen müssen angemessen darauf reagieren und das tun sie, indem sie agile Methoden nutzen.

Dieser Workshop bereitet Sie auf den Umgang mit komplexen Situationen und agilen Methoden vor. Mit einem agilen Mindset erarbeiten Sie sich die Geisteshaltung und Denkweise, die agiles Handeln erst möglich machen.

Egal, ob Sie bereits erste Berührungspunkte zum agilen Arbeiten haben oder noch gar nichts darüber wissen: Schnuppern Sie hinein in die Arbeitswelt von morgen.

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltungen findet online statt.

Vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Zugangslink für die ZOOM Session. Zum Mitmachen brauchen Sie nur einen Internetzugang sowie ein Smartphone oder einen Computer mit Kamera und Mikrofon.

Tipp: sollte der Zugangslink Sie nicht erreichen, schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

Bei Fragen zur Anmeldung nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Referentin Berufswege für Frauen Elisabeth Pine

Referentin: Elisabeth Pine

Trainerin und Coach

Zahlungsmethode | Offline Bezahlung (Sie erhalten Informationen)