News

Berufsorientierungkurs Zukunftschancen 4.0

Sie haben sich entschieden nach einer längeren Erwerbsunterbrechung wieder einzusteigen? Dann sind wir gerne an Ihrer Seite.


Seit 30 Jahren begleiten wir Frauen, mit einem speziell konzipierten Seminarformat, sehr erfolgreich auf diesem Weg.

Neu im nächsten Kurs ist das Training für digitale Kompetenzen und für moderne Bewerbungsformen im Zeitalter von 4.0..

Ein Teil des Kurses findet erstmalig über E-Learning statt. Neugierig geworden?

Dann vereinbaren Sie einen Termin, für ein kostenfreies und unverbindliches Orientierungsgespräch, mit Yvonne Skowronek.

Telefon: 0611 - 590 299

mehr Infos & Anmeldung

download Flyer

Im Augenblick ist eine Anmeldung über unsere Homepage nicht möglich!

Liebe BesucherIn,

wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden möchten, kontaktieren Sie bitte unser Büro 0611-590299 oder schreiben Sie uns per Email unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir arbeiten daran, dass Problem zu beheben.

Vielen Dank.

Kurzberatung - Orientierungsgespräch

Wir schenken Ihnen 30 Minuten Zeit, um

  • erste berufliche Schritte zu planen
  • individuelle Fragen zu klären
  • neue Inspiration zu gewinnen
  • ein akutes Problem zu thematisieren
  • passende Angebote zu finden

 

Nutzen Sie diese Chance und werfen Sie in einem Einzelgespräch einen Blick auf sich, Ihre Ressourcen und Ihre beruflichen Perspektiven. Wir klären mit Ihnen, welche nächsten Schritte und vertiefende Angebote für Sie sinnvoll sind.

Lernen Sie BerufsWege für Frauen und unsere Arbeitsweise kennen. Wir beraten empathisch, lösungsorientiert, kreativ und kompetent.

 

In den Schulferien, bis 3.8. 2018, bieten wir keine "Kurzberatung ohne Terminvereinbarung" an.

Kurzberatung ohne Terminvereinbarung: Mittwoch 15:00 – 17:00 Uhr

(außer in den Schulferien)


Orientierungsgespräch mit Terminvereinbarung unter 0611 - 590 299.

 

Mit der Bildungsprämie bis zu 500 € für die nächste Weiterbildung

 

Sie sind angestellt oder selbstständig erwerbstätig und möchten sich beruflich weiterbilden?

Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Weiterbildungskosten (höchstens 500 Euro) für Fortbildungskurse und Prüfungen.

Erfolg im Beruf setzt eine gute Ausbildung voraus – aber auch die Bereitschaft, sich ein Leben lang weiterzubilden. Mit dem Bundesprogramm Bildungsprämie unterstützt das Bundesbildungsministerium Menschen auf ihrem Bildungs- und Aufstiegsweg.

 

Mit dem Vorab-Check können Sie schnell überprüfen, ob Sie einen Prämiengutschein beantragen können.

 

Für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist ein kostenfreies persönliches Beratungsgespräch vor Seminarbeginn nötig. Hier werden die persönlichen Voraussetzungen, das Weiterbildungsziel und die Anforderungen an die Weiterbildung geklärt.

 

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit uns: 0611-59 02 99

 

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Kostenfreie hotlinde der Bildungsprämie: 0800 26 23 000